German
English (United Kingdom)

Seeärztlicher Dienst, BG Verkehr

Über den Partner

Der Seeärztliche Dienst ist die zentrale maritim-medizinische Einrichtung des Bundes.

Der Seeärztliche Dienst mit Sitz in Hamburg ist für die Beratung, Bearbeitung und Steuerung schifffahrtsmedizinischer Angelegenheiten auf der Grundlage des § 1 Nummer 6b des Seeaufgabengesetzes zuständig.

Er ist Teil der Dienststelle Schiffssicherheit, die zu der Berufsgenossenschaft für Verkehrswirtschaft Post-Logistik Telekommunikation (BG Verkehr) gehört.

Der Seeärztliche Dienst untersteht der Fachaufsicht des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur.

Er ist nach EN ISO 9001 und EMSA (Europäische Agentur für die Sicherheit des Seeverkehrs) zertifiziert und steuert und beaufsichtigt zentral die jährlich über 20.000 Seediensttauglichkeitsuntersuchungen.

Die zugelassenen Ärzte werden regelmäßig vor Ort durch den Seeärztlichen Dienst überprüft.

Rolle im Projekt

Der Seeärztliche Dienst übernimmt als Kooperationspartner eine beratende Funktion im Hinblick auf die inhaltliche Ausgestaltung der Gesundheitsplattform.

Ansprechpartner

Seeärztlicher Dienst
Brandstwiete 1
20457 Hamburg
→ Webseite

Dr. Philipp Langenbuch
Tel.: +49 (40) 36137334
→ E-Mail